Klassifizierung der arzneimittel

Einstufung препоратов

Alle gelder, die für die steigerung der leistung lassen sich in zwei haupttypen. Die bewertung berücksichtigt die funktionen und geschwindigkeit der wirkung der medikamente. Sie unterscheiden sich von diesen gruppen:

Selektive inhibitoren der.

Dies beinhaltet das berühmte Viagra, Levitra, Cialisund viele andere. Medikamente, die die erektion schnell handeln. Inhibitoren beitragen, die aktivierung von bestimmten enzymen, führt zu entspannung der muskulatur des penis. Verstärkt sich der zustrom von blut in den penis körper und härtet aus. Die erektion beginnt fast unmittelbar nach der einnahme der pille, eine synagoge und ein paar stunden. Dann ist alles wieder starten sie ihren eigenen.

Nahrungsergänzungsmittel, homöopathische mittel. Die entwickler dieser medikamente genommen zu viel von der alternativen medizin, unter berücksichtigung der auswirkungen, die die gängigen mittel der männlichen potenz. Badi wirken, viel langsamer als die von hemmer, aber systematischer. Beschleunigen den stoffwechsel, normalisiert die durchblutung, wirken sich positiv auf das nervensystem, stärken den körper im allgemeinen, die zur verbesserung der erektion.

Wichtig! Selektive inhibitoren haben viele kontraindikationen und nebenwirkungen, während die nahrungsergänzungsmittel sind sehr sicher, weil ihre basis von natürlichen komponenten.

Gegenanzeigen und nebenwirkungen

Diejenigen, die getan haben, eine wahl zugunsten der inhibitoren vom typ Viagra, müssen sie wissen, dass die medikamente zur verbesserung der erektion, kann es nicht für alle. Die liste der kontraindikationen variiert je nachdem, über welches werkzeug es sich handelt. Aber im allgemeinen kann man die folgende "tabu". Die meisten inhibitoren kontraindiziert, wenn:

  • sie ist überempfindlich die komponenten, die gehen in die komposition;
  • herz-kreislauf-erkrankungen, ischämie, hypertonie, hypotonie, kollaps, die hirnschläge und herzinfarkte); beschädigt anatomisch geformte penis; schlechte gerinnung von blut;
  • die pathologie der nieren, die leber, die organe des verdauungstraktes (z.b. magengeschwür, zwölffingerdarmgeschwür 12);
  • ernsthafte funktionsstörung des nervensystems;
  • der morbus Crohn.

Vor der anwendung von mitteln für die verstärkung der macht, sollte rücksprache mit dem arzt. Aber auch wenn eine gesunde person kann erleben sie die nebenwirkungen der medikamente aus der gruppe der hemmstoffe der. Sind übelkeit, erbrechen, durchfall, kopfschmerzen, schwäche, krampfanfälle, hautausschlag, schwellung der nasenschleimhaut, sehstörungen.

Achtung! Es ist sehr üblich häufigste komplikation der empfang dieser medikamente ist eine psychische abhängigkeit, wenn sich keine pillen, der mann ist nicht mehr ihr sexualleben. Wenn sie dies tun, körperliche, nach dem werkzeug, um die erektion verursachen.

21.07.2018