Der einfluss von pfefferminz auf die männliche potenz

Die pfefferminze ist eines der bekanntesten und beliebtesten pflanzen in vielen ländern. Er ist reich ätherische öle mit erfolg verwendet, in vielen bereichen der industrie: nahrungsmittel -, kosmetik -, pharma -, etc. zu diskussionen darüber, wie minze wirkt sich auf die potenz bei männern, es gibt mehr als ein dutzend jahre, aber eindeutig keine lösung gefunden wird. Schädlich oder sinnvoll, duftenden gras vertreter des starken geschlechts hängt davon ab, in welcher form und in welcher menge die jungs so machen.

Eigenschaften von aromatischen pflanzen

Eigenschaften von aromatischen pflanzen

Um zu verstehen, wie die minze wirkt sich auf die sexuelle potenz der männer ist, müssen wir ihre eigenschaften, und um zu verstehen, welche komponente ist es, dem körper schaden. Seit alten zeiten, die minze galt als weiblich, das gras. Heute diese meinung ist wissenschaftlich erwiesen: enthält flavonoide, die dazu beitragen, die entwicklung der weiblichen sexualhormone, so dass seine anwendung für die erhöhung der größe der brust oder der kampf mit einem überschuss von haar völlig gerechtfertigt.

Aber die eigenschaften von den jungs kaum profitieren, daher ist für die vertreter des starken geschlechts, gibt es einen weiteren positiven punkt: die minze ist in der lage zu schießen, die effektiv entzündungen und beruhigen sie aufgeregt, das nervensystem. Dies ermöglicht die aufnahme der pflanze in der zusammensetzung von sedativa gebühren, sowie die medikamente, die sie nehmen, die krämpfe schmerzen von der entzündung der prostata.

Basierend auf dem feedback der fachkräfte und die daten in der medizinischen forschung, der einfluss von pfefferminz auf die männliche potenz ist abhängig von der menge, die verwendet wird. Wie jeder mächtige substanz, die in begrenzten mengen heilen kann, gewisse bedingungen, und überwunden – werden, die aufgrund von schweren gesundheitlichen problemen.

Die positiven auswirkungen auf die sexuelle aktivität und das system

Wie minze wirkt sich auf die sexuelle potenz der männer

Die erektion und potenz bei männern haben einen komplexen mechanismus. Ihre basis ist die richtige durchblutung der organe, die im becken und die gesundheit der nervenfasern verlaufen über die geschlechtsorgane. Verringern oder erhöhen die qualität der sexuelle prozess können die physiologischen faktoren sagen, die änderungen, die das korrekte funktionieren die wichtigsten systeme, und psychische. Dies umfasst auch den zustand, wenn es gelingt, die qualität, die sexuelle handlung, es ist nicht möglich, aufgrund der unterdrückung, knoten, stress, psychische störungen, die blöcke und die phobien.

Den zustand zu verbessern - stress und entspannen pfefferminze können sie sehr gut. So, der tee mit dem zusatz von zwei oder drei blätter scharf, die pflanze oder einen erfrischenden drink mit ihm in der zusammensetzung der freisetzung von übermäßiger spannung, wirken sich nicht auf die körperlichen fähigkeiten der menschen.

Beobachtet wird im allgemeinen eine positive wirkung der minze auf das funktionieren der inneren organe und systeme. So, die korrekte anwendung der rechte-pfeffer-pflanze in der zusammensetzung der hilfe:

  • senkung des blutdrucks;
  • die klrung des blutes und verbessert die durchblutung;
  • die normalisierung des schlafes;
  • verbesserung der arbeit der abteilungen für das verdauungssystem.

Minze effektiv lindert die symptome von schmerzen in verschiedenen pathologischen zuständen, lindert die entzündung und beseitigt die wichtigsten erscheinungsformen von krankheiten - krankheiten, die durch erkältung, husten, halsentzündung, verstopfte nase, etc.

Ähnliche eigenschaften hat und melissa – ein verwandter der minze pfeffer -, aber die konzentration von menthol wichtigsten einrichtungen der substanz, auf die melisse weniger.

Der schaden der minze für die gesundheit

Wie wirkt sich die minze negativ auf die männliche potenz? Wenn wir auf die daten von einem experiment der us-wissenschaftler ist die antwort klar: ja. So, in einem bestimmten zeitraum zu experimentellen ratten anstelle von reinem wasser gaben zu trinken der lösung von minze. Als ergebnis wurde festgestellt, dass die minze ist in der lage,:

  • reduzieren sie die zusammenfassung der wichtigsten sexualhormon – testosteron;
  • verletzen das gesunde funktionieren des reproduktiven systems;
  • die senkung der libido;
  • beitrag zur entwicklung der unfruchtbarkeit.

Alle diese faktoren, die sie auf direktem weg in die ohnmacht, und die angst vor dem, was die meisten männer. Aber, und hier gibt es einen "stein des anstoßes": die konzentration der minze. Für diese änderungen haben begonnen, sich auf dem körper der vertreter des starken geschlechts, müssen alle getränke, ersetzen sie die infusion von minze und fügen ständig blätter der pflanze nahrung in der menge von mindestens 300 gramm pro tag. Gott wird diese "duftende" die ernährung der menschen ist unwahrscheinlich.

Das ähnliche experiment hilft, zu zerstreuen, den mythos über die gefahren der minze für die gesundheit der menschen: die gefahr, nicht die pflanze selbst, und einen überschuss von überschuss von seiner konzentration. Auch übertrieben die negativen auswirkungen der produkte und von den medien täglich artikel für haus mit menthol: zahnpasta, aftershave, kaugummi und tabletten für den husten.

Die einzige bestätigte die negative handlung, die wirklich beobachtet wird bei verwendung von menthol – er ist in der lage, um die mobilität der spermien. Aber, und diese eigenschaft kann auch positiv nutzen: wenn der mensch hat keine pläne, sich der vater, den verbrauch von minze dazu beitragen, das risiko der empfängnis, d. h. mit einer art von effekt " genannt (die wahrheit, mit sehr geringer effizienz). Wenn das paar ist im begriff, sich in eltern-menthol komplett entfernt werden muss, die ernährung.

In der volksmedizin, um die leistung

Das zeigt, wie sich die jahrtausendealte praxis der anwendung der wilde minze und zitronenmelisse, diese pflanzen, wenn sie richtig angewendet wird, ist in der lage, die verbesserung der leistung und eine therapeutische wirkung auf den gesamten urogenitalen systems. Die beliebtesten rezepte sind:

In der volksmedizin, um die leistung
  • Die infusion von heilkräutern. Für die zubereitung in gleiche teile der mischung aus den getrockneten blättern der pfefferminze (melissa), johanniskraut und (klee. 2 esslöffel der mischung gießen sie ein glas mit kochendem wasser und bestehen sie auf eine viertel stunde. Das getränk gegossen und abgekühlt auf raumtemperatur.
  • Die garzeit. In ihrer zusammensetzung, minze, johanniskraut und majoran. Jede anlage ist notwendig, nehmen sie einen löffel, gießen sie ein glas heißes wasser und kochen auf dem dampfbad 10 minuten. Nach dem abseihen und abkühlen lassen, wenn sie es möchten, fügen sie den honig.
  • Den tee. Ihre basis ist der thymian (2 teile), fügt einen teil der minze und der hälfte des teelöffels der samen von rosmarin. Die mischung gießen 300 ml kochendem wasser und darauf bestehen, 30 minuten. Trinken statt der üblichen tee oder kaffee.

Auf alle diese rezepte von gras dient als ergänzung zu den heilpflanzen, die konzentration von menthol in ihnen ist minimal. Aber diese menge ist ausreichend, um die nervöse spannung und die verbesserung, gender macht die jungs.

Kontraindikationen für die verwendung von minze

Obwohl die meisten von den mythen über die minze haben nichts mit der wirklichkeit zu tun, für einige vertreter des starken geschlechts ihre verwendung kann dazu führen negativen auswirkungen. So, in der liste der kontraindikationen sind:

  • intoleranz individuelle menthol: kann zu schweren allergischen reaktionen, bis das ödem der atemwege und der tod der männer;
  • hypotonie: das menthol ist in der lage, den blutdruck senken, so dass sie leiden unter dieser krankheit einnehmen, das menthol muß in streng limitierter menge.

Sie wissen, wie wirkt die pfefferminze auf die männliche potenz, einige der jungs beginnen zu verwenden, die menthol in großen mengen. Männer von der kraft dieser nutzung erhöhen können, aber die entspannende wirkung des spielens für einen scherz: die überdosierung von äther erzeugt schläfrigkeit und dies kann ruinieren sie einen romantischen abend.

Minze – starke pflanze, die in der lage ist, einfluss auf den körper, sowohl positiv als auch negativ. Durch die richtige verwendung sie lindert die schwellung und der schmerz das symptom, entlasten und verbesserung der männlichen stärke, kühl im sommer und warm im winter. Aber in großen dosen kann zu einer abnahme der synthese von testosteron, die wiederum auswirkungen auf die qualität des spermas. Daher entscheiden für die verbesserung der leistung mit hilfe von pfeffer der pflanze sollten sie mit ihrem arzt und befolgen die angegebenen mengen in den rezepten.

22.08.2018