Die leistung rauchen: wie das rauchen wirkt sich auf die sexuelle potenz?

Die leistung, der raucht, ist der teil der gesundheit von männern, die anfällig für die schädlichen auswirkungen des tabaks. Im rauch des tabaks von der riesigen menge krebserregende stoffe, von denen jeder können sie schwere erkrankungen verursachen, die in alle systeme von menschen ab, die allergische reaktionen und sogar die entstehung von krebs - krankheiten, definierte prozesse in der leber oder erkrankungen des herzens.

das rauchen und die leistung

WAS IST DAS PROBLEM?

Alle aktuellen untersuchungen zeigen, dass rauchen schädlich ist, wirkt sich auf die sexuelle potenz der männer.

Die impotenz wird definiert durch die ärzte als die unfähigkeit des mannes zur ausübung des geschlechtsverkehrs. Die häufigsten manifestationen der krankheit sind verminderte libido, verletzung der ejakulation, verminderte sekretion von männlichen hormonen.

Impotenz ist eine krankheit dauerhaft, daher bei männern ruft die negativen emotionen.

Die ärzte behaupten, dass die zahl der hersteller von zigaretten spielt eine besondere rolle in der ausbildung von hilflosigkeit. So wie das rauchen wirkt sich auf die sexuelle potenz? Die gefäße — das ist, was passiert.

In zigarette rauch von tabak enthält nikotin und teer. Der prozess, das rauchen ist sehr schlecht für den kreislauf-system des menschen. Wenn eine person raucht, kohlenmonoxid, befreit von rauch, tabak, verhindert, dass der körper erhalten den sauerstoff, und dies wiederum wirkt auf das kreislaufsystem. Nikotin verengt die gefäße im körper raucht, tritt ein krampf. Die entwicklung der atherosklerotisch der krankheit, der verletzlichkeit und der okklusion der gefäße — all dies bewirkt, dass die nikotin -, daher tritt die niederlage der gewebe der muskeln, des herzens und des gehirns.

Wissenschaftler und ärzte bestimmen, welche ist die wirkung des rauchens auf die potenz:

  • die dystonie der blutgefäße (erektion wird bestimmt durch den zustand und die energie der zellen);
  • die entstehung von plaques der arteriosklerose in den gefäßen (aufgrund der abnahme der blutplättchen normal befüllen von gewebe werden nicht erzeugt und somit die erektion nicht geschieht);
  • das niedrige niveau der produktion von hormonen, den mangel an sexueller aktivität (wenn die sexuelle aktivität ist nur die cross-compliance-regelung, die das endokrine system wird nicht funktionieren, bei voller leistung).

Deshalb ist die antwort auf die frage, wie wirkt sich das rauchen auf leistung, ist positiv.

DAS VERHÄLTNIS DES KONSUMS VON TABAK UND IMPOTENZ

Für den menschen gefährlich ist das rauchen von zigaretten, da die qualität der samenflüssigkeit schwanken kann. Sinkt die qualität der spermien, was führt zu einer veränderung in den genen, und dies wiederum kann zu anomalien in der entwicklung und angeborene missbildungen bei den kindern.

Wirkt sich das rauchen auch auf die dauer und qualität der sexuellen beziehungen. Wissenschaftler haben gezeigt, dass die raucher, die sexuelle handlung erfolgt ist, ungefähr 6 mal im monat, während ein nicht-raucher, die sexuelle aktivität ist um ein vielfaches höher. Auch die durchschnittliche dauer der sexuellen beziehung der raucher der männer ist etwa 4 minuten. Erwähnenswert und die sexuelle zufriedenheit: die nichtraucher - das paar mehr als zufrieden prozesse, die rauchen.

Das rauchen und der leistung voneinander abhängig sind, d.h., wenn der mann raucht viel, und der genitalien von den problemen, die viele. Und auch bei den überlegungen einiger wissenschaftler, die maximalen auswirkungen des rauchens auf die potenz nach 35 jahren der jugend auch kosten reflektieren: die hilflosigkeit bemisst sich nicht an der jugend oder reife. Der raucher, in jedem alter, gibt es die gefahr erhalten-kreislauf-erkrankungen, können sich im gewebe des penis.

Fast jede person, die gerne rauchen, tritt eine zugriffsverletzung hormonhaushalt, reduziert den druck auf das geschlechtsorgan.

Es ist erwähnenswert, dass die größte gefahr der impotenz ist für männer, die zu den vorliegenden hypertonie. Der hohe druck in kombination mit einem stachel teer und nikotin zu lasten der sexuellen funktion.

WIE, UM DIE SEXUELLE POTENZ?

wie die wiederherstellung der sexuellen potenz

Die sanitäter, die diese frage beantwortet klar: für die prüfung sollte mit dem rauchen aufhören. Es gibt studien, die zeigen, dass, wenn das rauchen von rund 7 stunden vor dem geschlechtsverkehr reicht die kraft, eine zigarette zu rauchen, die leistung erhöht. Aber um voll und ganz genießen männliche machtlosigkeit, sollte kategorisch lassen sich diese verderblichen gewohnheit.

Allerdings, wenn die krankheit in einem stadium des verfalls, eine einzige absage von tabak nicht unverzüglich an die männlichkeit, aber es wird der erste schritt zur wiederherstellung.

Wenn die person aufgehört hat, zigaretten zu rauchen, das nicht zurückerstattet wird sofort gesund macht, da der verzicht auf tabak ist ein komplexer prozess. Er kann sich in form von stress oder psychische probleme: reizbarkeit oder nervosität, aggressivität oder apathie. In solchen bedingungen, die sexuelle leben ist nicht so angenehm. Aber über 1,5 monate arbeit in den gefäßen normalisiert, wird die richtige spannung und das tempo der arbeit, weil dieser, sichtbar und sexuellen veränderungen: tritt auf, festere erektion, erhöht die zeit des geschlechtsverkehrs, libido verwandelt sich drückte stärker.

Die menschen in der zeit der wiederherstellung der macht, eine aufgabe des tabakkonsums nicht wert, missbrauch von stimulanzien des gefäßtonus, zum beispiel, Viagra oder ihrer äquivalente. Dünne wände der blutgefäße nach einem langen prozess die nichtraucher können sich unvorhersehbar verhalten.

Jeder sorgt sich um seine gesundheit muss der mensch verstehen, dass sie sich freue, die geliebte frau und die volle und gesunde kinder ist die richtige wahl, die darin besteht, die absage auf die plage auf von den gewohnheiten. Da die negativen auswirkungen der raucher in der leistung unbestritten, und der wissenschaftliche beweis.

20.09.2018