Die potenz bei männern über 40 jahren: welche, möglichkeiten zur verbesserung der

Jeder erwachsene mensch kennt den unterschied zwischen männlichen und weiblichen sexualität — der mann will immer, aber man kann nicht immer" die frau "kann man immer, aber nicht immer will." Wenn dieses abstrakte, die situation zu konkretisieren, ein wenig, und fügen sie das konzept des alters, es ist nicht schwer zu erraten — im grunde ein vertreter des starken geschlechts größer, desto schwieriger wird die intimität mit dem partner. Als allgemeine regel gilt, eine art meilenstein in ihrem leben einen mann über vierzig jahren, wenn sie beginnen, ändern sie den status der hormone. Kürzlich wurde die erhöhung der anzahl derjenigen, die nach 45 reduziert sich nicht nur die erektile funktion, die aber überhaupt nicht nach diesem alter "Rubicon" ist immer noch sexuell unfähig. In diesem artikel werden wir prüfen, in dem die ursachen für impotenz bei männern über 40 jahren, und wie sie, wenn nicht vollständig, zumindest teilweise, das problem zu lösen.

die leistung nach 40

Starten sie den nutzungsbedingungen zu und lassen sie uns herausfinden, was ist der mensch, die macht. Unter ihr versteht man oft die fähigkeit der männer schnell erregt wird, starten sie den sexuellen akt, weiterhin für einige zeit (von wenigen minuten bis unbegrenzt) und abschluss der ejakulation, d.h. der ausbruch des samens. Wenn am tag gesund, kann der mann den geschlechtsverkehr mehrmals, kann der schluss gezogen werden, dass sie mit ihrer ohnmacht, dass alles in ordnung ist. Kann auch ruhig sein, wenn täglich sex, auch wenn es nur ein mal.

Die ursachen für die fehler, die männliche sexuelle system

Wie man weiß, "nichts ist für immer, unter dem licht des mondes", und früher oder später alles, wenn jemand ein wenig kommt der nutzlosigkeit. Und die reproduktiven systeme von männern ist nicht die ausnahme. Aber warum die potenz bei männern nach 40 beginnt "zu handeln, so oben"? Denn wie zeigen die statistiken, jeder zweite vertreter dieser altersklasse "will aber kann nicht". Wenn es darum geht, die noch nicht wiederkehrenden "fehler" oder bereits dauerhaft — ohne skrupel.

Nicht wissend, das thema der person zu erklären, begannen die probleme mit der impotenz kann das alter und, als folge, die müdigkeit. Aber an der oberfläche und ist nicht spezifisch für die erklärung. In wirklichkeit ist es ein verstoß gegen die leistung in 40 jahren praktisch in direktem zusammenhang mit dieser chemikalie, wie testosteron, und es hängt alles von ihrem niveau im organismus. Bei wasserknappheit bleiben kann, ohne eine erektion, nicht nur 45, - oder 40, aber selbst in 30 jahren. Testosteron — das hormon, das verantwortlich für die entwicklung der muskulatur und wachstum des haares, sowie das, was uns interessiert, bestimmt die sexuelle funktion. Bis der mensch nicht verändert hat und dritten dekade, in der regel alle gut, das niveau dieses hormons zu hoch ist und sogar steigt. Aber dann ändert sich die situation anders.

40 jahren von der schwäche, die leistung kann durch die stagnierende phänomene im becken. Die schlechte durchblutung in diesem bereich schädlich für die reproduktion von autorität, also der mann hatte eine gute erektion, sein penis muss mindestens 70-100 ml blut. Andernfalls wird der penis schnell wird langsam, und unfähig, kontakt zu haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass die abnahme der leistung nach ablauf der 40-nicht nur im alter. Wenig geeignet für hormone, die im blut von männern kann aufgrund vieler faktoren. Die häufigste von ihnen:

  • unregelmäßige sexuelle handlungen;
  • nehmen sie die medikamente, die testosteron enthalten (weil dies der körper reagiert selbst produzieren);
  • der häufige konsum großer mengen von alkohol, von drogen, von tabak;
  • die entzündung der harnwege;
  • die adipositas.

Man sieht, dass alle diese faktoren stehen in zusammenhang mit der lebensweise der person. Doch seine schlechten beitrag in der entwicklung von impotenz können eine genetische veranlagung.

Die symptome der

Die potenz bei männern nach 40 jahren — jeder hat eine. Aber das präfix "a", das wort, ohne zweifel, können sie den menschen, die es zu bemerken in ihrem leben die folgenden symptome auf:

  • schwach oder fehlt völlig der erektion;
  • die komplexität der abnahme des penis;
  • die komplexität der beendigung der sexuellen beziehung;
  • anstieg in der häufigkeit der wasserlassen;
  • sinkt die libido.

Methoden der bekämpfung der impotenz

die ursachen für die leistung

Auf indirekte weise auf die verschlechterung der situation für die sexuelle mobilität und leistung in der regel wirkt sich psychologische komponente. Es lohnt sich, einmal verhindern, dass die "fehlzündungen" und nicht zu ende sex wie ist die wahrscheinlichkeit, dass auf diesem boden entwickelt sich komplex, erhöht sich in der reihenfolge. Jedes mal, wenn ein mensch, der sicher seine leistung, fürchten den kontakt mit der frau vermieden werden. Oft ist die angst, die symptome von der machtlosigkeit verwandelt sich in eine barriere, ein hindernis vor der ordentlichen ein versuch, freude zu sich selbst und zu der frau. Und die zurückhaltung schwaches erscheinungsbild für viele wird der besuch beim doktor, der mann verlässt dann, oder gar nichts, löst sich nie auf ihn. Nach den statistiken, beim auftreten der ersten symptome der impotenz, sofort van gesundheitsbereich nur 5% der männer. Die anderen stattdessen greifen sie auf die hilfe der chemie, beginnend konsumieren medikamente zur verbesserung der potenz. Die wahrheit, nicht fragen, warum es möglich war, die verminderung der leistung nach 40 jahren, beginnend östlich der selbstmedikation, der mensch läuft gefahr, dass letztlich nichts bekommen. Ja, nicht verlieren ist eine der maßnahmen, diese erinnerungen — die große frage. Magische pille, durch die das problem der impotenz, 40 jahre alt wäre, einmal gelöst, gibt es nicht. Der höchstbetrag, der medizin, entlassen der mann selbst, ist es, kurzfristige wirkung, ausblenden ein problem mit der zeit. Daher wird empfohlen, verwerfen auf der einen seite alle klischees und einen spezialisten zu konsultieren. Ihr arzt wird sie auf das niveau von testosteron im blut, entdecken sie die ursachen für die schwache leistung, wenn es notwendig ist, benennt eine oder andere art von therapie. Es ist auch wahrscheinlich, dass sie sprechen sie über die verhütung, die es erlauben, nicht zu müssen, um die leistung und nach 45 jahren.

Die wichtigsten maßnahmen, die ermöglichen das "in form sein" und nicht die sorge um die eigene leistung, reduzieren sich auf mehrere punkte:

  • gesunden, aktiven lebensstil (üben irgendeine art von sport ist willkommen);
  • diät ernährung bei einer diät ist es wünschenswert, honig, karotten, auberginen, petersilie, fenchel, spinat, ziegenmilch enthalten zink, verantwortlich für die produktion von keimzellen);
  • regelmäßige klassen - geschlecht;
  • regelmäßig scans der ärzte.

Es gibt eine menge von beliebten empfehlungen für die behandlung von impotenz. Anders als die medikamente, die rezeption von denen ohne rezept unerwünschte, natürliche heilmittel, zumindest, der mann bringt keine schaden. So viele vorgeschlagen haben, beginnen sie mit der honig - balsam. Zum kochen, benötigen sie neben ihrem eigenen honig, aloe, johanniskraut und wasser. Die man als ergebnis einer sorgfältigen mischung aus diesen zutaten, der teig muss in den kühlschrank für mehrere tage. Nach dieser balsam kann zu konsumieren, im durchschnitt einen teelöffel 3 mal pro tag. Ein weiterer beliebter weg, um die männliche potenz nach 40 bis 45 jahren — die tinktur mummio. 2 gramm dieser pflanze ist ausreichend, um das ende verdünnt in 200 ml wasser. Dieses tool kann auch 3 bis 4 mal am tag, aber schon ein löffel. Auf dem dritten platz der popularität — die abkochung der rinde der eiche. Das rezept ist einfach: 20 g rinde gießen sie ein liter wasser., die resultierende lösung aufkochen 40 minuten, dann abgießen über das netzwerk. Nehmen sie 1-2 teelöffel. Dank dieser medien, dutzende männer wieder stabil, hohe leistung.

Es gibt ein bestimmtes niveau, es ist ganz einfach präventiv eine technik, die nicht erfordert weder eine rezeption noch ärzte, noch die gängigen medikamente. Temporäre abstinenz. Wenn kein geschlechtsverkehr für 2 bis 3 tage, das nächste mal, den akt orgasmus sie wird begleitet von einer stärker als normal, und die freisetzung der spermien, die auch einfluss auf die lieferung der penis im blut im allgemeinen.

Fazit

die behandlung der leistung

In der modernen welt mit ihren raschen tempo des lebens gibt es viele faktoren, die im menschen den stress, und als ein ergebnis davon, die probleme im sexuellen leben, ausgedrückt in eine schwache potenz oder impotenz. Wiederum parallel mit der technologie entwickelt sich die medizin. Daher, wenn sie die ersten anzeichen der erektilen dysfunktion bei mann nur werden sie den rückgriff auf ihre eigenschaften. Ihr im arsenal gibt es eine reihe von methoden zur behandlung der ansteckenden krankheit, die medikamente, die vor operationen. Wichtig, nicht zu verstecken das problem und versuchen unter der leitung eines arztes zu lösen. Nur in diesem fall kann die wiederherstellung der potenz bei männern 45 jahre alt. Und dann, über den menschen, können sie ruhig sagen, er "kann und will".

05.12.2018