Impotenz bei männern und lösungen

Männliche probleme mit impotenz – es ist nicht ungewöhnlich, dass in jedem alter. Ist schwach oder instabil erektion, vorzeitige ejakulation oder fehlen des orgasmus, der niedrigen qualität und der geringen anzahl von spermien, sowie die reduktion oder das fehlen des sexuellen verlangens.

Diese verletzungen gleichzeitig spiegeln sich in den zustand der gesundheit, der arbeitsfähigkeit, der stimmung der menschen und in das leben ihrer partnerin. Warum entstehen die probleme mit der impotenz, und wie sie zu beheben?

Die ursachen für die impotenz in den verschiedenen altersgruppen

impotenz

Impotenz probleme, 20 jahre alt, die weniger häufig auftreten, dass nach dem 50. Es ist durch diese verursacht, dass mit dem alter nimmt die immunität im organismus reichern sich abfallprodukte und toxine, chronische erkrankungen, werden hormonelle störungen und andere erkrankungen. All dies wirkt sich negativ auf die leistung an personen mittleren alters oder älter.

Zu den wichtigsten varianten der antwort auf die frage, warum ein kind probleme hat mit der ohnmacht, die fachleute unterscheiden mehrere gründe:

  • zunehmende angst, die emotionen und stress;
  • die apathie und die depression, die selbstmord-stimmung;
  • unzureichende situation zum zeitpunkt der privatsphäre;
  • unwohlsein in den hintergrund von krankheiten, zum beispiel sars oder grippe, die nebenwirkungen einiger medikamente.
  • geistige und körperliche überlastung;
  • der häufige wechsel von bezugspersonen;
  • die schlechten gewohnheiten;
  • eine schlecht ausgewogene ernährung, keine nützliche substanzen und eine menge von fast-food, kaffee, fetthaltige lebensmittel und süßigkeiten.

Impotenz probleme, 30 jahren, oft kommt es aus dem gleichen grund, im 20. Aber in diesem alter über statistiken ist es bereits möglich, das auftreten der ersten läsionen in der prostata und anderen entzündlichen prozesse in den organen der harnwege von männern. Und dies ist ein weiterer grund für die entstehung der erektilen dysfunktion und verringerung der leistung.

Impotenz probleme, die in den 40 und 50 jahren, häufig verursacht durch eine prostatitis, kreislauf-und nervenerkrankungen. Auch negativ auf die erektion und das bedürfnis nach intimität vorübergehende sexuelle leben und die monotonie im bett.

Wenn die probleme begannen mit der ohnmacht, versuchen sie herauszufinden, die ursache für die entstehung von verletzungen. Mehr als zu entspannen und dem stress aus dem leben, verzicht auf schlechte gewohnheiten und normalisieren sie die stromschwankungen. Wenn diese maßnahmen nicht geben positive ergebnisse, konsultieren sie einen spezialisten.

Die wichtigsten möglichkeiten zur verbesserung der leistung

Die ärzte empfehlen, nicht selbst behandeln im falle von problemen mit der impotenz bei männern, unabhängig vom alter. Zu spät angefangen oder schlecht eingestellte behandlung führen kann, die entwicklung von komplikationen und eine verschlechterung der gesundheit, von impotenz und unfruchtbarkeit.

Die wichtigsten techniken, die helfen bei der wiederherstellung der männlichen stärke, sind diese:

  1. Lösung von problemen von impotenz mit hilfe von synthetischen drogen. Zur unterstützung der erektion und die rückkehr der freude, das geschlecht der männer Viagra. Diese medikamente haben viele kontraindikationen und möglichen nebenwirkungen, aber sie geben einen effekt.
  2. Die verwendung von homöopathischen arzneimitteln. Durch formulierungen, die diese medikamente wirken auf den körper leicht, haben eine kleine zahl von kontraindikationen und möglichen nebenwirkungen, verzichtet in der apotheke ohne rezept. Trotzdem sollten sie vorsichtig sein und nur erfolgen, nach der ermittlung der ursachen von impotenz.
  3. Badi. Diese medikamente sind in ihrer zusammensetzung nur natürliche komponenten, stimuliert die normalisierung der arbeit des ganzen körpers, stärken die immunität, erhöhen den blutfluss zu den genitalien und die intensität der empfindungen beim sex. Wenn mann probleme hat mit der ohnmacht, die Badi – häufige lösung bieten, die ihren ehegatten. Aber es ist notwendig, daran zu erinnern, dass diese tools haben die feinheit ihrer verwendung, funktionieren in jedem organismus individuelle und angewendet werden sollten, sich streng an die anweisungen.

Wenn der junge probleme von impotenz, können sie nicht gehen sofort in die apotheke und kaufen starke medikamente, die er sofort gehen, das problem zu lösen. Dies kann nur verschlimmern die situation.

Neben der einnahme der medikamente und die firma von nahrungsergänzungsmitteln zur steigerung der potenz, ausdauer und verlängern des sexuellen aktes, die fachkrfte empfehlen, alle möglichkeiten, die stärkung der immunität, zum beispiel durch regelmäßige spaziergänge an der frischen luft, abhärtung, für den besuch der bäder, saunen und dampfbäder, wenn es keine gegenanzeigen gibt. Sie können auch kegel-übungen, die helfen können, zu stärken die muskeln und helfen, die ejakulation zu verzögern.

Es ist oft, dass die schuld für die daraus resultierende störung stahl psychische probleme mit impotenz. Lösen sie ihre hilfe auf die unterstützung der familie von menschen, die entspannung und reduzierung von stress im leben. Profitieren auch sie handelt die veränderung der landschaft oder dem neuen mode, in der sie fallen.

Wenn sie das gefühl haben, selbst nicht verarbeiten kann mit unentschlossenheit, unsicherheit und andere erscheinungen, die sie daran hindern, sex leben, konsultieren sie bitte einen fachmann. Ist eine psychologin mit erfahrung zu offenbaren, die ursache des problems, das männer mit impotenz, mir zu sagen, wie sie zu lösen und zu verhindern, dass es wieder geschieht.

Wann sollte ein arzt konsultiert werden

steigern sie die leistung von

In den meisten fällen sind die verletzungen, die sich aus psychologischen faktoren, die müdigkeit, nervöse und psychische überspannung gehen allein nach einer guten pause.

Aber oft impotenz probleme, erfordern behandlung. Und sammeln sie ihren arzt kann nur nach der durchführung einer gründlichen prüfung und tests. Besonders wichtig, wie möglich zu einer behandlung von entzündungen und infektionen, verdacht auf krebs und tumoren der prostata.

Wenn der erektilen dysfunktion hat hergestellt durch herzkrankheiten, diabetes, hormonelle störungen, ist es notwendig, eine umfassende prüfung. In einigen fällen, für eine genaue diagnose und die auswahl der therapie sollte sich ein endokrinologe, ein kardiologe, ein nervenarzt, urologe und psychiater. Und das problem zu diagnostizieren helfen, traditionelle und moderne methoden der forschung: ultraschall, magnetresonanztomographie und computertomographie.

Die wichtigsten symptome, wenn sie sich nicht bezweifeln, und es ist notwendig, zu einem spezialisten gehen, um zu wissen, wie lösen sie das problem der impotenz, die experten sagen, dass die folgenden staaten und die zeichen:

  • das auftreten von schmerzen beim wasserlassen und ejakulation;
  • abnahme der libido, schwach und instabil erektion;
  • vorzeitige ejakulation und die unfähigkeit, die ejakulation;
  • psychische beschwerden, assoziiert mit dem geschlecht;
  • irgendwelche anzeichen einer infektion oder entzündung;
  • verletzung des regimes der miktion;
  • generika von verunreinigungen im urin und im ejakulat, zum beispiel, eiter oder blut;
  • rötung, empfindlichkeit der haut, entzündungen und juckreiz in den penis und der hodensack.

Wenn sie nicht wissen, an welchen arzt sie sich wenden, dann wenden sie sich oder rufen sie die rezeption der klinik, erklären sie die natur von ihrer verletzung, und beschreiben sie störenden zeichen. Nach der untersuchung der spezialisten geht, um die vorläufige diagnose und die entscheidung, ob es notwendig ist die konsultation anderer ärzte.

Fazit

Wenn sie sich entscheiden, versuchen, impotenz probleme, und wir empfehlen, sie beginnen mit einfachen maßnahmen. Ändern sie ihren lebensstil gesünder, erhöht eine normale ernährung und zu ändern, führen sie die vielfalt an sex mit seiner frau, die regelmäßig rauchen und alkohol.

Oft sind diese maßnahmen helfen wird, beschäftigen sich nicht nur mit der erektilen dysfunktion, sondern auch zur verbesserung der allgemeinen zustand der gesundheit, immunität, spüren sie die freude und kraft. Aber wenn dies nicht gegeben hat das ergebnis oder die gesundheit von anfang schlimmer, dann suchen sie sofort einen arzt.

20.07.2019